TOP Lokalversorger

Stadtwerke dreifach Top-Lokalversorger

Die Stadtwerke MüllheimStaufen sind erneut „Top-Lokalversorger“ in den Kategorien Strom, Gas und Wasser. Das unabhängige Energieverbraucherportal zeichnete das kommunale Versorgungsunternehmen wie im Vorjahr mit dem begehrten Siegel aus.

Uwe Pöhls, Geschäftsführer des Energieverbraucherportals, betonte bei der Übergabe der Urkunden einmal mehr die hohe Qualität der Versorgung, die die Stadtwerke ihren Kunden liefern. Er bescheinigt den Stadtwerken ein hohes Maß an Transparenz sowohl bezüglich der Preis- als auch der Produktgestaltung. Auch in den Bereichen Kundenservice, Datenschutz und regionalem Engagement punktete das Unternehmen wie in den Vorjahren. Sowohl beim AlemannenGas wie auch beim AlemannenStrom hob Pöhls die günstigen Preise wie auch die vorbildliche ökologische Ausrichtung hervor.

Angesichts der Diskussionen um die Trinkwasserqualität in Deutschland insgesamt, aber auch in Südbaden, freute Stadtwerke-Geschäftsführer Jochen Fischer die Auszeichnung mit dem Top-Lokalversorger-Siegel für Wasser besonders. „Anders als in vielen anderen Regionen sind die Nitratwerte beim AlemannenWasser weit unter den Grenzwerten“, betont Fischer, „die erneute Auszeichnung zum Top-Lokalversorger macht deutlich, dass wir sowohl bezüglich der Qualität als auch der Bereitstellung und des Services an der Spitze der Trinkwasserversorgung in Deutschland liegen. Wir gehören zu den Top-Five im Land.“

Weitere Informationen: www.top-lokalversorger.de

Stadtwerke sind „TOP-Lokalversorger“ für Strom, Gas und Wasser

Zum bereits sechsten Mal in Folge sind die Stadtwerke MüllheimStaufen von der unabhängigen Internetplattform Energieverbraucherportal als „Top-Lokalversorger“ ausgezeichnet worden – und dies in allen geprüften Bereichen, für die Versorgung mit Gas, mit Strom und mit Wasser. Das begehrte Gütesiegel wird nicht nur für die angebotenen Tarife vergeben, sondern auch für die Servicequalität sowie für das Engagement für die Umwelt und die Region.

Die Anforderungen zur Erlangung des Gütesiegels „Top-Lokalversorger“ wurden dabei deutlich angehoben. Insbesondere legten die Prüfer in diesem Jahr Wert auf die Transparenz von Tarifen und Leistungen sowie auf den Datenschutz. Die Stadtwerke MüllheimStaufen können den Besuchern ihrer Website die sichere Übertragung von Transaktionen und Daten mit dem GlobalSign-Siegel für sichere SSL-Verbindung (Secure Site Seals) nachweisen.  In Sachen Transparenz sind insbesondere die interaktive Musterrechnung auf der Website sowie die Darstellung der Tarifentwicklung durch die Veröffentlichung von Preisblättern der vergangenen Jahre hervorzuheben.

„Als bürgernahes und kommunales Unternehmen liegt uns die Transparenz gegenüber unseren Kundinnen und Kunden wie auch gegenüber der Öffentlichkeit sehr am Herzen“, sagt Jochen Fischer, Geschäftsführer der Stadtwerke MüllheimStaufen, „daher freut es uns besonders, dass wir mit der erneuten Auszeichnung als TOP-Lokalversorger für die Offenheit und für die übersichtliche Darstellung unserer Produkte und Leistungen belohnt wurden.“ Auf der Homepage sind Verträge, Preisblätter, detaillierte Informationen zu den Produkten und vieles mehr einsehbar und auch als Dokumente herunter zu laden.

Dass sie erneut die Spitzenplätze des Ranking belegen konnten, verdanken die Stadtwerke MüllheimStaufen auch ihrer Tarifangebote, die insbesondere mit dem Bürgertarif und dem Markgräfler Tarif lokale und regionale Schwerpunkte setzt, sowie ihres hervorragenden Services mit den Kundenbüros in Müllheim und Staufen. Schließlich wurden auch das ökologische und soziale Engagement des Energieunternehmens, die regionale Bedeutung des Unternehmens als Arbeitgeber – die Stadtwerke beschäftigen über 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sind Ausbildungsbetrieb – sowie die lokale Verankerung durch Kooperationen mit Vereinen, Unternehmen und Initiativen honoriert.

Stadtwerke auch „Top-Lokalversorger“ beim Wasser

Es war, als wollten die Prüfer noch einen Test im Ernstfall durchführen: Kurz vor der Übergabe der Urkunde zum „TOP-Lokalversorger“ im Bereich Wasser durch Dr. Uwe Pöhls, am Morgen des 16. Juli, wurde die Förderleitung zum Hochbehälter Luginsland schwer beschädigt. Auch wenn es sich um keinen Test, sondern um einen ernstzunehmenden Zwischenfall handelte, konnte der Geschäftsführer des Energieverbraucherportals, das die Auszeichnung jedes Jahr neu vergibt, hautnah miterleben, dass die technische Abteilung der Stadtwerke MüllheimStaufen und auch das Krisenmanagement bestens funktionieren.
Die Auszeichnung der Stadtwerke MüllheimStaufen durch die unabhängige Internetplattform Energieverbraucherportal zum „Top-Lokalversorger“ hat schon fast Tradition. Das begehrte Gütesiegel, das nur besonders verbraucherfreundliche Anbieter erhalten, wurde den Stadtwerken in den Bereichen Strom und Erdgas bereits mehrfach verliehen. Nun richteten die Initiatoren den Fokus erstmals auch auf die Wasserversorgung in Deutschland und zeichneten in diesem Jahr zum 1. Mal die „TOP-Lokalversorger Wasser 2015“ aus.
„Die Auszeichnung soll dem Verbraucher ähnlich den Bereichen Strom und Gas die hohe Sensibilität des ausgezeichneten Versorgers für Qualität, Information, Kommunikation, Datenschutz, Nachhaltigkeit, Service und Kundenorientierung anzeigen“, betonte Pöhls bei der Übergabe der Urkunde an den Geschäftsführer der Stadtwerke MüllheimStaufen, Jochen Fischer. „Zur Erlangung der Auszeichnung müssen die Bewerber rund 100 Kriterien erfüllen“, so Pöhls weiter, „die Stadtwerke MüllheimStaufen erlangten dabei einen Spitzenplatz.“
„Die Auszeichnung bestätigt uns in unserem Ansatz als lokales und regionales Dienstleistungsunternehmen, das den Kunden in den Vordergrund stellt“, sagt Jochen Fischer, „insbesondere freut es uns, dass wir nun auch im Bereich Wasser als Top-Lokalversorger ausgezeichnet wurden, denn dieser sensible Geschäftsbereich kommt in der öffentlichen Wahrnehmung oft zu kurz. Unsere Wassermeister und Netztechniker leisten hier hervorragende Arbeit und sichern so die Versorgung der Bevölkerung mit sauberem und qualitativ hochwertigem Trinkwasser.“
Am Abend des 16. Juli hatten die Mitarbeiter der Stadtwerke MüllheimStaufen den Schaden an der Förderleitung bereits wieder behoben – und sich die Auszeichnung als „TOP-Lokalversorger Wasser“ an diesem Tag mehr als verdient.

 

Stadtwerke MüllheimStaufen zum vierten Mal in Folge „Top-Lokalversorger“

Die Stadtwerke MüllheimStaufen sind von der unabhängigen Internetplattform Energieverbraucherportal erneut als „Top-Lokalversorger“ ausgezeichnet worden. Das begehrte Gütesiegel erhalten nur besonders verbraucherfreundliche Anbieter von Strom und Erdgas. Bewertet werden dabei neben den Tarifen auch das Engagement des Energieunternehmens für die Umwelt und die Region sowie die Servicequalität.

„Die Auszeichnung bestätigt unser Geschäftsmodell auf allen Ebenen“, sagt Jochen Fischer, Geschäftsführer der Stadtwerke MüllheimStaufen, „insbesondere sind wir stolz darauf, dass unser Service vor Ort in dem Titel Top-Lokalversorger zum Ausdruck kommt. Anders als viele Mitbewerber sind wir mit Servicebüros und ortsbekannten Ansprechpersonen für unsere Kunden immer erreichbar. Außerdem bieten wir nun auch in den Ortsteilen durch Bürgersprechstunden in den Rathäusern oder im Dorfladen in Grunern unsere Beratung und unseren Kundenservice an.“

Der Wettbewerb soll Verbrauchern Orientierung bei den vielen Angeboten an Strom- und Erdgastarifen geben. Dafür wurden mehrere hundert Energieversorger vom Energieverbraucherportal nach verschiedenen Kriterien gründlich unter die Lupe genommen. Und nur die besten Anbieter werden am Ende als „Top-Lokalversorger“ ausgezeichnet. Das eigens entwickelte Punktebewertungsverfahren berücksichtigt auch das ökologische und soziale Engagement des Energieunternehmens. Auch hierbei sammelten die Stadtwerke MüllheimStaufen Pluspunkte. Das Unternehmen beschäftigt inzwischen 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und wird auch in Zukunft neue Arbeits- und Ausbildungsplätze in der Region schaffen. Und durch die Unterstützung von Vereinen, sozialen und ökologischen Projekten – beispielsweise der mehrmals jährlich stattfindenden Baumpflanzungen – tragen die Stadtwerke aktiv zur Verbesserung der Lebensqualität bei.

„Wichtiger noch als eine solche Auszeichnung ist uns natürlich die Honorierung durch die Bürgerinnen und Bürger hier vor Ort“, betont Fischer, „mittlerweile vertrauen rund 30.000 Kunden den Stadtwerken ihre Energie- und Wasserversorgung an.“

Die gesamte Liefermenge liegt im Strom- und Gasbereich zum Jahresende 2013 bei rund 510 Mio. Kilowattstunden (kWh). Das entspricht einem Energieäquivalent (bei 110 GWh Strom- und 400 GWh Gasabsatz) von rund 50.000 Einfamilienhäusern. Die Stadtwerke konnten in 2013 einen Jahresumsatz von etwa 45,8 Mio. EUR (+24%) erwirtschaften und investierten 1,8 Mio. EUR in Müllheim und Staufen. Das operative Ergebnis und das Betriebsergebnis werden wiederum stabile Erträge ausweisen. Das genaue Ergebnis steht in wenigen Wochen fest. Die Stadtwerke feiern am 18. Juni 2014 ihr 5-jähriges Bestehen.