Daten und Fakten

Gründung und Unternehmensstruktur der Stadtwerke MüllheimStaufen GmbH

  • 18. Juni 2009 - Gründung der Stadtwerke MüllheimStaufen.
  • 01. September 2009 - Übernahme der Wasserversorgung der Städte Müllheim im Markgräflerland und Staufen im Breisgau
  • Beteiligungen: 48,9% Stadt Müllheim, 26,0% Stadt Staufen, 25,1% KommunalPartner 
  • 50  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (inklusive drei Auszubildende) im Geschäftsjahr 2017
  • Einziges kommunales Stadtwerk zwischen Freiburg und Basel

Kunden und Liefermengen

  • 32.000 Kunden gesamt
  • davon knapp 7.000 Wasserkunden
  • Liefermenge an Trinkwasser beträgt in 2016 rund 1,44 Mio. m3
  • ca. 25.000 Gas- und Stromkunden
  • Liefermenge Strom und Gas betrug in 2016 rund 530 Mio. kWh. Geplante Absatzmenge 2017 635 Mio. kWh.
  • Technische Betriebsführungen für Nachbarkommunen (Trinkwasserversorgung) und Mechatronik-Dienstleistungen für Trinkwasser- und Abwasserbereiche der Kommunen
  • Beteiligung an der HWM Holzwärme Müllheim GmbH

Umsatz und Gewinn

  • Seit 2009, dem Jahr der Unternehmensgründung, sind die Jahresabschlüsse der Stadtwerke MüllheimStaufen GmbH in vollständiger Form im elektrischen Bundesanzeiger eingestellt. Hier können Sie die Berichte einsehen.
  • 53,4 Mio. Euro Umsatz in 2016 (2015 51 Mio. Euro). Geplanter Außenumsatz 2017 59,9 Mio. Euro
  • Operatives Ergebnis 2016 (EBITDA) betrug 2,98 Mio. Euro (2015 2,94 Mio. Euro)
  • Konzessionsabgaben 2016 0,536 Mio. Euro (2015 0,607 Mio. Euro)

Investitionen

  • Investitionen 2016: 3,2 Mio. Euro
  • Investitionen 2015: 1,4 Mio. Euro
  • Investitionen 2014: 10,85 Mio. Euro
  • Investitionen 2013: 1,6 Mio. Euro
  • Investitionen 2012: 6,0 Mio. Euro
  • Investitionen 2011: 0,8 Mio. Euro

Unternehmenskennziffern