Erneuerung der Schaltzentrale für die Stromversorgung Staufen

Die Stadtwerke MüllheimStaufen GmbH betreiben am Stützpunkt „Lindengärten“ eine zentrale Schaltanlage für die Stromversorgung der Kernstadt Staufen (20-kV-Verteilungsknoten). Aufgrund der verschiedenen Stromausfälle, dem Brand im vergangenen Jahr sowie auch altersbedingt wird die Schaltzentrale ausgetauscht und dabei vollständig erneuert. Hierfür wird neben der bestehenden Trafostation ein eigener Technikanbau errichtet, sodass die bestehende Einrichtung bis zur Inbetriebnahme der neuen Anlage die Stromversorgung der Stadt Staufen durchgehend gewährleisten kann. Die betroffenen Anlieger sind über die Baumaßnahme und verkehrliche Beschränkungen informiert. Das Vorhaben soll bis zum 15. Mai 2020 insgesamt abgeschlossen sein.
 
Die Erneuerung der Schaltzentrale erfolgt im laufenden Betrieb, d. h. die Stromversorgung ist auch während der Bauarbeiten gegeben. 
 
Die Stadtwerke MüllheimStaufen GmbH tätigen mit rund 550.000 EUR eine der größten Einzelinvestitionen der letzten Jahrzehnte in das Stromnetz Staufen. Die moderne Schaltzentrale erhöht deutlich die Versorgungssicherheit der Stromverteilung der Stadt Staufen und minimiert zugleich das Ausfallrisiko. Des Weiteren können eventuelle Ausfälle oder Störungen schneller als bisher durch Umschaltung auf andere Verbindungen kompensiert werden. 
 
Stadtwerke MüllheimStaufen GmbH
Stadt Staufen
 
 
Datum: 
Donnerstag, 16. April 2020 - 14:30