Gemeinsam gegen Corona!

Die Stadtwerke MüllheimStaufen informieren -  Gemeinsam gegen Corona! 

 
Unsere besondere Verantwortung als Energie- und Wasserversorger veranlasst uns zu Maßnahmen zum Schutz der Versorgungssicherheit. Es gilt: Die Energie- und Wasserversorgung ist jederzeit gewährleistet. Wichtiger Hinweis für Sie: Corona kann sich nicht über das Trinkwasser verbreiten. In dieser besonderen Phase ist es vor allem wichtig, besonnen und umsichtig zu agieren und die Regeln im täglichen Umgang und im Verhalten zu berücksichtigen. Corona geht uns alle an – und jeder kann etwas tun. Auch wir haben einige Maßnahmen getroffen um unsere Mitarbeiter*innen und Kunden*innen zu schützen und so die weitere Ausbreitung zu verhindern. 
 
Unsere Maßnahmen: 
  • Absage aller geplanten Veranstaltungen der Stadtwerke bis einschließlich Mai 2020
  • Unsere beiden Kundenbüros sind zunächst bis zum 17. April 2020 geschlossen
  • Zahlreiche Mitarbeiter/innen arbeiten bis auf Weiteres im Home-Office
  • Mitarbeiter*innen, die nicht im Home-Office arbeiten, haben weiterhin die Möglichkeit, ohne Einschränkungen an Ihrem Arbeitsplatz zu arbeiten, da wir keine Großraumbüros haben. Durch unsere dezentrale Strukturen in den beiden Städten sind unsere Standorte entzerrt
  • Die geplanten Zählerwechsel in Müllheim und Staufen sind bis auf weiteres zurückgestellt
  • Für unsere Mitarbeiter/innen, die direkt für die Aufrechterhaltung der Versorgung mit Strom, Erdgas, Wärme und Trinkwasser verantwortlich sind, gelten besondere Vorsorgemaßnahmen
  • Es werden derzeit nur Tätigkeiten durchgeführt die für die Aufrechterhaltung des Kerngeschäftes notwendig sind und die der Versorgungssicherheit dienen
Dadurch ist ein möglichst optimaler Schutz unter den gegebenen Bedingungen sichergestellt und die Versorgungssicherheit kann uneingeschränkt gewährleistet werden.
 
Wir sind selbstverständlich für Sie da:
Trotz der Schließung der beiden Kundenbüros sind wir weiter für Sie erreichbar:
  • Telefonisch zu den üblichen Geschäftszeiten oder jederzeit per E-Mail
  • Auf unserer Homepage und auf Facebook informieren wir Sie über aktuelle Themen
  • Derzeit können jedoch keine Termine bei Ihnen zu Hause vereinbart und wahrgenommen werden
  • Unser technischer Bereitschaftsdienst ist wie immer rund um die Uhr (24 Stunden) gewährleistet
Unser persönlicher Service für Sie:
Durch die Maßnahmen der Landesregierung werden sie möglicherweise einen veränderten, höheren Energie- und Wasserverbrauch haben (z.B. durch Homeoffice-Tätigkeiten, Kinderbetreuung etc.). Wir stehen Ihnen daher zur Seite und beraten Sie gerne, damit Sie am Ende nicht von einer hohen Nachzahlung überrascht werden. 
 
Beispiele: 
  • Höherer Stromverbrauch durch Home-Office Tätigkeiten, durch erhöhtes Fernsehen, Radio, Kochen, Streaming, Lichtverbrauch, Warmwasserbereitung und andere Verbrauchsquellen
  • Erhöhter Wasserverbrauch durch mehr Händewaschen, Duschen/Baden, Toilettenspülung, Trinken, Kochen, Aufenthalt zuhause anstatt am Arbeitsplatz respektive in der Schule
Lösungen:
  • Besprechen Sie mit Ihrem Kundenberater Ihr Verbrauchsverhalten im Energie- und Wasserbereich. Gegebenenfalls können Ihre Abschläge angepasst werden um eine Nachzahlung bei der nächsten Jahresendabrechnung zu vermeiden
  • Kontaktieren Sie uns zum Thema Energieeinsparung und Energieeffizienz - ganz einfach und unkompliziert per E-Mail oder Telefon. Sehr gerne helfen wir Ihnen und rufen Sie gerne zurück
Wir wünschen allen unseren Bürgerinnen und Bürgern in dieser besonderen Zeit viel positive Energie – bleiben Sie gesund! 
Datum: 
Montag, 23. März 2020 - 14:15