Stadtwerke starten 4-fach ausgezeichnet in das Jahr 2020

Uwe Pöhls, Leiter des Energieverbraucherportal, übergibt die Urkunden zum TOP Lokalversorger an Jochen Fischer, Geschäftsführer der Stadtwerke MüllheimStaufen.

Die Stadtwerke MüllheimStaufen GmbH ist erneut mit dem begehrten Siegel des TOP-Lokalversorgers ausgezeichnet worden. Damit steht das Unternehmen für eine „faire Versorgung im neuen Jahrzehnt,“ betont das auszeichnende Energieverbraucherportal bei der diesjährigen Vergabe. Wichtige Kriterien für die Vergabe seien preisunabhängige, regionale Leistungen der Versorger sowie „Nachhaltigkeit, Datenschutz und Zukunftsorientierung“. „Mit der Kennzeichnung TOP-Lokalversorger 2020“, so das unabhängige Portal weiter, „werden Verbraucher somit auf verantwortungsbewusste Energieversorger mit fairen Tarifen aufmerksam gemacht.“
Wie in den vergangenen Jahren wurden die Stadtwerke MüllheimStaufen in den Kategorien Strom, Gas und Wasser ausgezeichnet, erstmals zudem im neu geschaffenen Bereich Wärme. „Die regenerative Wärmeversorgung,“ stellt Uwe Pöhls, der Leiter des Energieverbraucherportal, heraus, „wird mehr und mehr zu einem Arbeitsfeld der Energieversorger, denn gerade in den Städten ist eine zentrale Versorgung mit Wärme nicht nur effizient und günstig, sondern auch ökologisch sinnvoll. Die Stadtwerke MüllheimStaufen zeigen dies mit ihrem Geschäftsfeld Wärme sehr eindrucksvoll und erhalten daher auch auf diesem Feld die Auszeichnung zum TOP Lokalversorger“.
Die Stadtwerke MüllheimStaufen, insbesondere als Mehrheitsgesellschafter der HWM Holzwärme Müllheim GmbH im Wärmesektor aktiv, sehen in diesem Geschäftsfeld ein großes Entwicklungspotential. „Der ökologischen Wärmeversorgung, wie wir sie in Müllheim mit dem heimischen und nachwachsenden Rohstoff Holz gewährleisten, gehört bei uns die Zukunft“, sagt Jochen Fischer, Geschäftsführer der Stadtwerke. „Das Wärmenetz, an das bislang mehr als hundert Gebäude und ein Klinikum angeschlossen sind, wird durch die Anbindung zweier neuer Quartiere deutlich erweitert und bietet Potential für 800 Gebäude in der Müllheimer Kernstadt.“
Mit der im jüngsten Klimapaket der Bundesregierung beschlossenen Energiewende auch im Wärmesektor haben beispielsweise die mit Heizöl betriebenen Heizungen keine Zukunft mehr. Innovative Lösungen sind gefragt, um die Wärmeversorgung auch in Zukunft zu sichern. „Als Stadtwerk werden wir immer mehr als 360° Infrastrukturdienstleister gefragt sein, das seine Kunden berät und in der ganzheitlichen Umsetzung unterstützt“, betont Fischer. „Dabei wird es nicht die eine Standardlösung geben, sondern es werden modulare Ansätze verfolgt, die von der Anbindung an das Nahwärmenetz über den Einsatz von PV-Anlagen und Energiespeicher bis hin zur Breitbandversorgung und der E-Mobilität reichen.“
Eben dieser modulare Ansatz, der auf Kundennähe, fairer Beratung und regionaler Verankerung basiert, wurde nun wieder mit der Auszeichnung als TOP Lokalversorger honoriert. Für Geschäftsführer Jochen Fischer und sein Team eine Bestätigung für die zukunftsorientierte Ausrichtung des rekommunalisierten Unternehmens: „Dass wir uns nun auf gleich vier Geschäftsfeldern TOP Lokalversorger nennen dürfen, freut uns sehr“, so Fischer. „Der besondere Dank geht an unsere Stadtwerke-Belegschaft, an die Mitarbeiter der HWM Holzwärme Müllheim und an die vielen ehrenamtlichen Mitstreiter bei der Bürger-Energie Südbaden eG.“

Datum: 
Mittwoch, 22. Januar 2020 - 15:00