Stromstörung beendet

In Müllheim kam es zunächst am Donnerstagabend zu einem längeren Stromausfall aufgrund von Kurzschlüssen an verschiedenen Kabelstrecken und Muffen. Daneben ist eine Trafostation ausgefallen, die vorübergehend durch eine mobile Notversorgung ersetzt wurde. Bei einem Kurzschluss werden die Verbindungen auf andere Netzteile umgeleitet. Je nach Belastung kann dies zu weiteren Ausfällen führen und eine Kettenreaktion auslösen. Dadurch erreichte der Kurzschluss 88 Stationen, die nach und nach wieder zugeschaltet werden mussten.
Bedauerlicherweise ergab sich heute, am Freitag 26.07.2019 um 11:24 Uhr ein erneuter Stromausfall, der jedoch nur die Kernstadt betraf. Bis 13:05 Uhr konnten alle Stationen und Versorgungsbereiche wieder in Betrieb genommen werden.
Die Stadtwerke MüllheimStaufen GmbH als Netzeigentümer bedauert die eingetretenen Unannehmlichkeiten sehr. Die Netze sind an die bnNETZE verpachtet, die den laufenden Betrieb sicherstellt und mit allen verfügbaren Kräften vor Ort ist, um die Reparaturen über das Wochenende auszuführen und die Netzstabilität vollumfänglich wieder herzustellen. Den Einsatzkräften ist dafür herzlich zu danken.
Parallel erarbeiten die beiden Unternehmen derzeit ein Erneuerungskonzept für das Stromnetz, um Ausfälle vorbeugend zu minimieren. Dies ist mit einem umfangreichen Investitionsprogramm verbunden.
Datum: 
Freitag, 26. Juli 2019 - 9:45