Bauprojekte

Stadtwerke erneuern Leitungen und Bauwerke

Die Stadtwerke MüllheimStaufen weisen auf Baußmaßnahmen zur Erneuerung von Strom-, Gas- und Wasserleitungen sowie Sanierungen von Bauwerken hin und bitten Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für mögliche Beeinträchtigungen.

„Bedauerlicherweise sind solche Baumaßnahmen mit vorübergehenden Störungen der Anwohner verbunden“, sagt Michael Sattler, Technischer Leiter der Stadtwerke MüllheimStaufen. Vorübergehend sind Grundstückszufahrten erschwert oder unterbunden, auch muss für das Umhängen der Hausanschlüsse zeitweise das Wasser bzw. Gas abgestellt werden. Dies erfolgt jedoch nach vorheriger Mitteilung an die Betroffenen und dauert jeweils nur wenige Stunden.

„Alle Leitungserneuerungen geschehen aufgrund des Alters, der zunehmenden Anzahl von Rohrbrüchen sowie der verminderten Leistungsfähigkeit der Rohrleitungen“, betont Michael Sattler die Notwendigkeit der Maßnahmen, „durch die planmäßige Verjüngung der Netze erhöhen wir die Betriebssicherheit und wollen Störungen vorbeugen, Wir sind sehr bemüht, die unvermeidbaren Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten.“

Aktuelle Baustellen in Staufen
Erneuerung der Gas- und Wasserleitungen Weiherweg/Im Süßtrunk
 
Die Stadtwerke MüllheimStaufen GmbH und badenova Netze GmbH erneuern altersbedingt die Versorgungsleitungen für Trinkwasser und Erdgas im Bereich Weiherweg / Im Süßtrunk. Dabei müssen auch die einzelnen Hausanschlüsse neu hergestellt werden. Begleitend hierzu werden Leerrohre für Glasfasernetz der Stadt Staufen mitverlegt. Die Tiefbauarbeiten werden abschnittsweise durchgeführt. Die Termine können sich aufgrund nicht planbarer Ereignisse (Wetter, zusätzliche Maßnahmen etc.) verschieben bzw. verlängern. Angrenzer mit Interessente am Breitband melden sich bitte bei der Stadtverwaltung (Herr Ehrler T. 805-24). 
 
Die Stadtwerke MüllheimStaufen GmbH und badenova Netze GmbH danken für das Verständnis. 
Aktuelle Baustellen in Müllheim

Erneuerung der Trinkwasser- und Gasleitung in der Goethestraße(Abschnitt Werderstraße – Bismarckstraße)

Auch in 2019 sind wieder verschiedene Leitungserneuerungen im Ortsnetz notwendig, um die durchgehende Versorgungssicherheit zu gewährleisten und um einen Investitionsstau zu vermeiden. Bei der vorliegenden Maßnahme werden die Gas- und Wasserleitungen aufgrund ihres Alters und ihres Zustandes ausgetauscht. Dabei werden auch die notwendigen Hausanschlüsse erneuert. Gleichzeitig eröffnet sich die Möglichkeit, neue Anschlüsse zu verlegen, um beispielsweise weitere Anwesen an das Gasnetz anzuschließen. Nach der Planung durch das Ing. Büro Rapp Regioplan GmbH, Lörrach in 2018 wurde nun der Auftrag an die Firma Dreher und Dreher, Wittlingen vergeben, die die Rohrgräben herstellt und sich nach der Leitungsverlegung für die Wiederherstellung der Oberflächen verantwortlich zeichnet. Den Rohrleitungsbau hat die Firma Klumpp, Offenburg übernommen.
Die Bauarbeiten werden abschnittsweise durchgeführt. Zunächst werden die Hauptleitungen ausgetauscht, um anschließend die erforderlichen Hausanschlüsse zu den privaten Grundstücken bis in die Gebäude zu erneuern. 
In dieser Zeit tritt eine Vollsperrung der Goethestraße zwischen Bismarckstraße und Werderstraße für ca. 10 Wochen in Kraft. Diese Sperrung hat auch Auswirkungen auf den Schülerverkehr, welcher den gesperrten Abschnitt normalerweise befährt. Die betroffenen Schüler wurden bereits über das Rathaus bzw. die Schulen informiert. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. Für die Anlieger ist die Befahrung der Straße jedoch bis zur aktuellen Baustelle gewährleistet. Da die Befahrung für Müllfahrzeuge jedoch nicht möglich sein wird, bitten die Stadtwerke die Anwohner, dass Sie in dieser Phase vorübergehend  die Müllbehälter an die benachbarte Werder- oder Bismarckstraße abstellen. 
Wir bitten um Verständnis für die entstehenden Unannehmlichkeiten. 

Durch diese Maßnahme können die Stadtwerke einen weiteren Baustein zur Sicherstellung einer stabilen Versorgung mit Trinkwasser und Erdgas gewährleisten und die planmäßigen Erneuerungen der Netze fortsetzen. 

Ihre Ansprechpartner rund um die Baustelle sind: 

Bauleiter, Firma Dreher und Dreher Tief-und Rohrleitungsbau 
Herr Dreher, Geschäftsführer
07621 / 9409890

Wassernetz, Stadtwerke MüllheimStaufen GmbH
Herr Ulusoy, Wassermeister 
07631 / 93608-57
0162 / 2524114

Gasversorgung, bnNetze GmbH 
Herr Uhli, Baubeauftragter Erdgasnetz
0761 / 279-2396  
juergen.uhli@bnnetze.de  

 


Erneuerung Ziegleweg

Die Stadt Müllheim und die Stadtwerke MüllheimStaufen erneuern die Infrastruktur im Ziegleweg. Tausch der Trinkwasser-, Gas- & Abwasserleitung, Erneuerung der Straßenbeleuchtung und Stromversorgung, Verlegen von Leerrohren für Breitband sowie Vollausbau der Straße und Herstellen eines Gehwegs auf der östlichen Seite. Die Bauzeit – aufgeteilt in zwei Bauabschnitte – beträgt ca. ein Jahr.

Baubeginn: Mitte Januar 2019
Bauende: voraussichtlich Februar 2020