Baustelle Werderstraße wird verschoben – Sperrung wird aufgehoben

Für die Erweiterung des Wärmenetzes in der Werderstraße zwischen der Blankenhornstraße und dem Amtsgericht sollte die „Werderstraße“ in Müllheim ab dem 25. Oktober 2021 bis etwa 20. Dezember 2021 halbseitig gesperrt werden. Aufgrund parallel laufender weiterer Bauvorhaben kam es durch diese Sperrung jedoch zu verstärkten Verkehrsbehinderungen, wodurch die Geschäfte in der Werderstraße nur noch schwer zu erreichen und die Parkmöglichkeiten weiter eingeschränkt waren. 

Auf großen Wunsch der Stadt Müllheim sowie auf Bitte des Einzelhandels haben sich die HWM Holzwärme Müllheim sowie das Amtsgericht als größter Anschlussnehmer dazu bereit erklärt, die Umsetzung zur Erweiterung des Nahwärmenetzes in der Werderstraße auf 2022 zu verschieben. Die Baustelleneinrichtung wurde bereits zurückgebaut. Übrig sind derzeit die Baumaßnahmen im Bereich Sparkasse. Sobald es die Witterung zulässt wird mit der Umsetzung wieder begonnen. Das Vorhaben musste leider bereits mehrmals mit Rücksicht auf Dritte zurückgestellt werden, was die planmäßige Erweiterung der Netze und die Sicherstellung einer regenerativen Wärmeversorgung inzwischen deutlich behindert. Die HWM bittet daher um Verständnis, wenn sich nach den erlebten Baustellen in der Werderstraße im Frühjahr 2022 eine weitere anschließt.


Martin Käfer  
technischer Geschäftsführer HWM  
 
Michael Sattler
kaufmännischer Geschäftsführer HWM

Datum: 
Montag, 8. November 2021 - 11:00